RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Haut » Mundrose » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Conny 512   Zeige Conny 512 auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 15 May, 2013

Mundrose Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo erstmal!Ich habe zur Zeit eine Mundrose. Ja ich weiß,das muss nun nichts mit meiner Hautsarkoidose zu tun haben.Aaa ber leider doch irgendwie.Es sind ja immmer so kleine Stellen von der Sarko und die behandele ich mit Kortisionsalbe(vom Hautarzt und Hausarzt verschrieben und abgesegnet) ,immer auch sehr sparsam angewendet.Dazu kommt das ich auch noch diese Massenerkrankung Rosacea habe.jedenfalls seh ich sehr schlimm aus,bin mit den Nerven auch zu Fuss.Ich bin krank geschrieben weil wirklich .....das will keiner sehen.Wenn ich irgendwo allein für mich hin arbeiten würde,aber ich hatte auch zu Anfang ziemliche Schmerzen.Mache jetzt die Nullteraphie und nehme starke Antibiotika.Was ich eigentlich schreiben wollte das ich zur Zeit keine Entzündungshemmer nehmen muss.Echt ich setze ja damit immer aus..... aber spätestens nach drei Tagen ,kann ich nicht mehr laufen.Diese Hautentzündung ist sehr langwierig...leider.Mein ganzes leben habe ich so einen M..t nicht gehabt.Kommt von Überpflegung und von der Kortisionsalbe.Hat hier irgendjemand damit Erfahrung??? liebe Grüsse Conny


24 Feb, 2018 10:44 57 Conny 512 ist offline Beiträge von Conny 512 suchen Nehmen Sie Conny 512 in Ihre Freundesliste auf
Berghutze Berghutze ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 09 May, 2017

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Halllo Conny,
leider mache ich seit mittlerweile 3 Wochen erstmals Bekanntschaft mit Perioraler Dermatitis (Mundrose). Du hast recht: echter Mist. Îch habe Tattoo- und Augensarko und nehme dagegen Aza und etwas Prednison.
Eigentlich war alles wunderbar, dann hat sich vor drei Monaten eine kleine raue Stelle an meinem Kinn gebildet. Die habe ich gemäss einem Tipp eines Arztes mit wenig Kortisonsalbe behandelt. Hat natürlich super gewirkt. Nach ein paar Tagen wieder abgesetzt: Stelle war wieder da, aber grösser. Wieder von vorn. Diesmal zwei raue Stellen nach Absetzen. Und so weiter und so fort.
Das Ende vom Lied: üble rote Pusteln, Bläschen und Rötungen übers ganze Kinn, beide Nasolabialfalten, auf dem Kinn, etc. und die Blickdiagnose des Dermatologen: Periorale Dermatitis.
Aktuell behandle ich das ganze mit Erythromycin-Salbe (seit 9 Tagen) und habe das Gefühl, dass es seit zwei Tagen langsam besser wird.

wie geht's Dir mit deinen Hautgeschichten?

lg, Berghutze


29 Mar, 2018 21:12 00 Berghutze ist offline Email an Berghutze senden Beiträge von Berghutze suchen Nehmen Sie Berghutze in Ihre Freundesliste auf
Conny 512   Zeige Conny 512 auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 15 May, 2013

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo! Ich habe deinen Beitrag jetzt erst gelesen.Also meine Mundrose ist jetzt abgeheilt.Gruselige Zeit.........aber dafür ist meine Haut jetzt viel viel viel besser als vor dem Ausbruch.Der Hautarzt war sehr zu frieden,hat mich auch nur beim Ausbruch und sieben Wochen später gesehen(war von seiner Seite so gedacht,meinte er könne sowieso ausser Medikamente,nichts machen).Diese Nulldiaet muss man einhalten.Ausser Zähne putzen,kam keine Chemie an meinen Körper.Es liegt aber auch am Wasser .Ich war im Urlaub und da war die Wasserqualität viel weicher,das gab noch einen Heilungsschub.Hätte nicht gedacht ,das daß so gut ausgeht.Also "sowas"kann man besiegen und kommt heiler wieder an.Denn meine Nebenhöhlen und meine Blase sind durch die Medikamente mit auskuriert worden.liebe Grüße Conny


12 Apr, 2018 20:12 01 Conny 512 ist offline Beiträge von Conny 512 suchen Nehmen Sie Conny 512 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Haut » Mundrose » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 140 | prof. Blocks: 81 | Spy-/Malware: 154
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH