RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Chronische Sarkoidose » Sarkoidose und Angstzustände? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DerMiMi DerMiMi ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 19 Sep, 2012

Daumen runter! Sarkoidose und Angstzustände? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
bei mir hat sich die Sarkoidose zurückgemeldet. Allerdings ist seit dem letzten "Schub" irgendetwas anders.
Ich leider häufig und Angstzuständen oder besser Vergesslichkeit. Heute auch Arbeit eine zentrale Einstellung am Computer vorgenommen. Diese darf nur über WMI Filter auf eine OU wirken.
Ich habe heute garantiert 20x das Programm geöffnet um zu kontrollieren ob alles stimmt. Selbst zuhause, also jetzt, läßt mich das Thema nicht los. Mein Kopf sagt, fahr nochmal ins Büro und kontrolliere alles.
Auch im Alltag macht es micht fertig, letztens erst, 5x kontrolliert ob die Herdplatte aus ist oder der Kühlschrank richtig zu ist.

Mein Internist meinte es käme vom Kortison. Das glaube ich aber nicht. Da ich sehr lange Kortison genommen hatte und jetzt wieder einsteige. Ich hatte bisher nie Probleme mit Kortision!

Daher mal in die Runde gefragt, hat sonstnoch jemand sowas erlebt wie oben geschildert?

DerMiMi


13 May, 2019 19:30 32 DerMiMi ist offline Email an DerMiMi senden Beiträge von DerMiMi suchen Nehmen Sie DerMiMi in Ihre Freundesliste auf
agent_j
Mitglied


Dabei seit: 27 Dec, 2018

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Im Lauf der Jahre bin ich schon öfter hoch und runter mit dem Prednisolon.
Manchmal haben mich 20mg aus der Spur gebracht (aggressiv, schlaflos, Konzentrationsstörungen). Manchmal aber auch null Effekt auf mein Befinden.
Gleiches bei der Reduktion: manchmal problemlos, manchmal wie "Stecker gezogen".

Je nach körperlicher Verfassung denke ich, dass man unterschiedlich reagiert.

Ich organisiere mich inzwichen -prophylaktisch- anders: ich erstelle To-Do-Listen und hake ab. Für schusselige Tage eine gute Erleichterung


Heute, 19:51 56 agent_j ist offline Email an agent_j senden Beiträge von agent_j suchen Nehmen Sie agent_j in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Chronische Sarkoidose » Sarkoidose und Angstzustände? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2443302452096 | prof. Blocks: 187 | Spy-/Malware: 559
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH