RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Lunge » Massives Druckgefühl im Brustkorb » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shera Shera ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 13 Jan, 2019

Massives Druckgefühl im Brustkorb Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey, ich hoffe ihr könnt mir mal kurz helfen.

Ich habe eine Lungensarkoidose mit deutlich vergrößerten Lymphknoten. Mein Problem grade ist, ich habe ein wiederkehrendes in der Intensität variierendes Druckgefühl im oberen Brustkorb. Es strahlt von unten Mitte (BH-Höhe) nach oben aus und kann sich im Rücken entladen. Im Winter so stark, dass ich eine Lähmungserscheinung im rechten Bein hatte. Standardproblem ist das es mir tierische Blockaden im Nackenbereich und eben Rückenschmerzen bzw Kopfschmerzen verursacht.

Ich habe das in meiner Arglosigkeit den Ärzten so beschrieben, dass mir die Lunge in den Rücken knalllt. Jetzt sagt mein Hausarzt grade, die Lunge kann nicht wehtun, nur die Bronchien.

Kennt das jemand hier? Ich habe keine Panik deswegen aber halt Schmerzen und das Problem ist ich kann mir eigentlich die Physio die ich deswegen dauernd brauche nicht mehr leisten und ich suche eigentlich nach nem Mittel dagegen.


27 Jun, 2019 18:38 07 Shera ist offline Email an Shera senden Beiträge von Shera suchen Nehmen Sie Shera in Ihre Freundesliste auf
HansiHo HansiHo ist männlich   Zeige HansiHo auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 27 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Shera,

was du beschreibst kennen wahrscheinlich eine ganze Menge hier im Forum (mich eingeschlossen) in der einen oder anderen Variation. Deine Probleme ließen sich gut mit Sarkoidose erklären - aber es gibt auch viele andere Ursachen und Sarkoidose ist es nur, wenn nichts anderes an Erklärung mehr mehr übrig bleibt.

Die ganz klare Empfehlung ist, dir einen sarkoidose-erfahrenen Leitarzt zu suchen, der dich und deine anderen Facharztkonsultationen organisiert.
Helfen kann dir dazu eigentlich nur die lokale Patientenvertreterrunde in deiner Nähe.

Im Hinblick auf deine Lungen-Rücken-Nacken-Beschreibung ist ein erfahrener Leitarzt besonders wichtig, weil ein nicht so vorbelasteter Arzt die diffusen Symptome einer systemischen Sarkoidose (Sarkoidose ist immer eine systemische Erkrankung) einfach nicht (er-)kennt.

LG, Hansi


28 Jun, 2019 07:13 51 HansiHo ist offline Email an HansiHo senden Homepage von HansiHo Beiträge von HansiHo suchen Nehmen Sie HansiHo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Lunge » Massives Druckgefühl im Brustkorb » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2443302453135 | prof. Blocks: 188 | Spy-/Malware: 713
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH