RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Andere komplementäre Methoden » Mikroimmuntherapie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sonnenblume93 Sonnenblume93 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 29 Jul, 2019

Mikroimmuntherapie Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Hat jemand Erfahrung mit der Mikroimmuntherapie bei sarkoidose? Bei anderen Autoimmunerkrankungen ist es gar nicht so unüblich.

Lg
Sonnenblume cu


29 Sep, 2019 20:21 22 Sonnenblume93 ist offline Email an Sonnenblume93 senden Beiträge von Sonnenblume93 suchen Nehmen Sie Sonnenblume93 in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sonnenblume,

bitte frage deinen Arzt ! was er davon hält und solches sollte man nie erproben ohne seinen oder seinem Arzt Bescheid zu sagen, oder schlimmer noch nicht mehr zum Arzt zu gehen.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

30 Sep, 2019 09:54 49 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Sonnenblume93 Sonnenblume93 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 29 Jul, 2019

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo LiR

Mein Hausarzt kennt das gar nicht, jedoch bieten im Umkreis von 30 km unzählige Allgemeinmediziner diese Mikroimmuntherapie an. Habe auch mit einem Arzt gesprochen und es wäre eigentlich sehr bekannt und es gibt auch Studien dazu die, die Wirksamkeit belegen. Ohne Nebenwirkungen. Zuerst wird das Blut abngenommen und der immunwert bestimmt, dann passende Medikamente. Je nachdem welche Beschwerden man hat drosselt es das Immunsystem, stabilisiert es oder stärkt es. Es wäre auch für Kinder geeignet oder Senioren. Hilft bei einer breiten Bandbreite und ist eine Mischung aus Schulmedizin und Homöopathie. Leider muss man sich alles selber zahlen..

Lg
Sonnenblume


01 Oct, 2019 09:58 08 Sonnenblume93 ist offline Email an Sonnenblume93 senden Beiträge von Sonnenblume93 suchen Nehmen Sie Sonnenblume93 in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sonnenblume

Studien??? Tut mir leid aber da finde ich nichts unter klinischen Studien, entweder mein Google streikt oder ? !


Das was du hier suchst hat noch kein anderer hier erwähnt - es gehört eher in Richtung Homöopathie oder sagen wir "komplementär". Glaube kaum , dass es von der Krankenkasse erstattet wird aber da muss man sich schon an seine Krankenkasse wenden.


Schau bitte mal um was es sich genau handelt und dann musst du selber entscheiden was du glaubst oder nicht. Kleine Hilfestellung : Mikro heisst eigentlich äusserst klein!


Sarkoidose kann verschwinden von selbst in vielen Fällen, also wenn man dann durch sowas "geheilt wird" kann es ganz einfach Zufall sein. Bei einigen kommt es allerdings wie bei mir bleibt so wie es ist, bei anderen verschlechtert es sich und dann muss eine medizinisch korrekte Behandlung her, dh z.B. Cortison, Aziatropin, MTX ... oder auch noch anderes wie z.B. Infliximab ... hängt immer davon ab wie und was betroffen ist.

Sarkoidose gehört eigentlich von einem sarkoidoseerfahrenen Arzt beurteilt zu werden, das wäre z.B. Lungenarzt oder Rheumaarzt , ich bin beim Lungenarzt gut aufgehoben, denn ein Hausarzt hat eher selten mit einem Patienten mit Sarkoidose zu tun.

MFG


_______________
LadyinRed

01 Oct, 2019 13:52 24 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Sonnenblume93 Sonnenblume93 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 29 Jul, 2019

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo LiR,
Ja solche Seiten und auch andere versprechen eigentlich viel
https://www.mikroimmuntherapie.com/

Ich habe auch Erfahrungen gegoogelt und einige haben gute Erfahrungen bei dem ebv Virus oder chronischen Müdigkeitssyndrom.

Wie genau das funktioniert müsste ich mich auch noch informieren

Aber eben weil die sarkoidose von selber wieder verschwinden kann werde ich denke ich noch abwarten

Lg
Sonnenblume


01 Oct, 2019 17:39 27 Sonnenblume93 ist offline Email an Sonnenblume93 senden Beiträge von Sonnenblume93 suchen Nehmen Sie Sonnenblume93 in Ihre Freundesliste auf
Lisa Lisa ist weiblich   Zeige Lisa auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 12 Feb, 2016

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sonnenblume,
Abwarten ist, finde ich, eine supergute Idee! Daumen

Liebe Grüße
Lisa

P.S.: komplementär, also ergänzend kannst du einfach tun, was Dir gut tut: spazieren gehen, Massage genießen, dich mit einer Freundin treffen, alles, was dich entspannt und deiner zarten Seele gut tut - und das alles kostet dann i.d.R. sehr wenig und hat sich für dich schon bewährt. Augenzwinkern es entstresst, es entspannt, es erfreut und moduliert auf diese Weise auch dein Immunsystem positiv.


_______________
Lisa🐢

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lisa am 02 Oct, 2019 12:53 54.

02 Oct, 2019 12:53 13 Lisa ist offline Email an Lisa senden Beiträge von Lisa suchen Nehmen Sie Lisa in Ihre Freundesliste auf
Sonnenblume93 Sonnenblume93 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 29 Jul, 2019

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lisa
Leider wurde es minimal schlechter und ich soll morgen ins Krankenhaus. Bekomme eine bronchospiegelung, und Vl noch ein CT mit Kontrastmittel Ganzkörper und bekomme cortison....

Lg
Sonnenblume


02 Oct, 2019 16:37 55 Sonnenblume93 ist offline Email an Sonnenblume93 senden Beiträge von Sonnenblume93 suchen Nehmen Sie Sonnenblume93 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Andere komplementäre Methoden » Mikroimmuntherapie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 212 | prof. Blocks: 189 | Spy-/Malware: 794
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH