RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Sonstiges » Coronavirus Covid-19 und Sarkoidose » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
agent_j
Mitglied


Dabei seit: 27 Dec, 2018

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DerMiMi
...

Frage hierzu, kann ich aufgrund meiner bestätigten Lungensarkoidose teilweise eine Rückerstattung des pauschal Urlaubes fordern?
Teilweise deshalb, weil ich dieses Jahre den Familienurlaub dann sausen lassen würde. Die restliche Familien diesen aber wahrnimmt. An für sich unschön, aber warum ein mögliches Risiko eingehen...?
Ich lag vor Jahren mit der echten Grippe 5 Wochen flach... ich möchte solch einen Krankheitsverlauf nie wieder erleben.

Vielleicht hat jemand Erfahrung was beim Reisebüro oder dem Veranstalter möglich ist.

Grüße an alle
DerMiMi


das solltest du mal in den reiseunterlagen bzw. in der reiserücktrittsversicherung nachlesen.

in den reiseunterlagen wirst du nur stornobedingungen finden. was anderes wäre es vielleicht, wenn die flüge ausfallen. klär das doch im reisebüro.

bei der reiserücktrittsversicherung wirst du wegen "prophylaxe" nichts bekommen. auch nichts wegen bestehender chronischer erkrankungen, die vor dem abschluss der versicherung oder der buchung bestanden. würde akut was kommen - dann greift sie ein. also wenn so 2 tage vor der reise die erwachsenen reiseunfähig flach lägen.... alles andere wären avb, die ich noch nie gesehen habe.


13 Mar, 2020 21:09 17 agent_j ist offline Email an agent_j senden Beiträge von agent_j suchen Nehmen Sie agent_j in Ihre Freundesliste auf
DerMiMi DerMiMi ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 19 Sep, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
wir sind trotz Corona in den Urlaub geflogen. Zwar war natürlich Angst vorhanden sich das blöde Virus einzufangen. Letzten Endes war ich froh über den Entschluss. Mir hat die salzige Meeresluft sehr gut getan.


Grüße
DerMiMi


19 Mar, 2020 15:17 44 DerMiMi ist offline Email an DerMiMi senden Beiträge von DerMiMi suchen Nehmen Sie DerMiMi in Ihre Freundesliste auf
Filofax   Zeige Filofax auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 15 Mar, 2020

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht ob ich mir das einbilde, aber seit Tagen bekomme ich richtig gut Luft und bin so gut wie beschwerdefrei. Normal schaffe ich unsere Kellertreppe kaum hoch, heute war ich schon 3 mal im Keller ªü

So schlimm wie Corona ist, durch erheblich weniger Flüge und Verkehr ist die Luft viel besser.
Es ist erstaunlich wie schnell die Natur sich erholt wenn man sie lässt.


_______________
Wenn du das Meer im Rückspiegel siehst fährst du in die falsche Richtung ⚓️🌊💙🌾

20 Mar, 2020 13:46 58 Filofax ist offline Email an Filofax senden Beiträge von Filofax suchen Nehmen Sie Filofax in Ihre Freundesliste auf
Conny 512   Zeige Conny 512 auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 15 May, 2013

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo !!! Ich weiß,das jetzt zu desem Zeitpunkt zu schreiben,kluggescheisse ist.das das so hammerhart rüber kommt ,hätt ich nie gedacht.Bei der Arbeit(seit fast 30 Jahren)hab ich das so nie erlebt.Alles ist auf den Kopf gestellt.Unser Haus ist zu.Wir haben ein Notprogramm.Ich kann leider nicht beschreiben,was jetzt gerade abgeht.Ich denke überall.Als alles umgestellt wurde und dann so nebenher gefragt wurde nach Risikogruppen,hab ich mich dann leise geoutet.Es ist ein grosses Haus,es müssen viele Ältere Bewohner(um die 200)versorgt werden.der Kontakt bleibt nicht aus.Aber wie das organisiert wurde KLASSE.Ich bin mehr im Innendienst zuständig.Wir müssen da jetzt durch,wir alle und ich wünsch Euch viel Kraft und Zuversicht . Conny


20 Mar, 2020 23:22 10 Conny 512 ist offline Beiträge von Conny 512 suchen Nehmen Sie Conny 512 in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Conny 512 aber auch an alle anderen,

Bleibt gesund, passt auf euch auf so gut es geht, denn nicht jeder kann daheim bleiben, viele müssen noch arbeiten um einigermassen alles nötige aufrecht zu erhalten

Ganz lieben Gruss an alle


_______________
LadyinRed

20 Mar, 2020 23:49 33 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


_______________
LadyinRed

21 Mar, 2020 19:52 47 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Mätes Mätes ist männlich   Zeige Mätes auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 11 Jan, 2017

Kortison Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

hat hier jemand eine Information ab wieviel mg Prednisolon man zur Risikogruppe gehört?

Es ist doch ein großer Unterschied ob ich 5, 10 oder 40 mg am Tag einnehmen muss.

Grüße und bleibt Gesund


_______________
Die Welt ist nur deshalb nicht volkommen verwirrend,
weil wir uns an die meisten Unglaubwürdigkeiten gewöhnt haben.

22 Mar, 2020 19:09 08 Mätes ist offline Email an Mätes senden Beiträge von Mätes suchen Nehmen Sie Mätes in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mätes,

ich würde mich da an meinen Arzt wenden wenn ich Cortison in Tablettenform nehmen würde. Aber vielleicht kommt noch jemand der gerade das gemacht hat und seinen Arzt gefragt hat, wenn nicht versuche dem Arzt die Frage zu stellen.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

22 Mar, 2020 19:22 34 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Sonnenblume93 Sonnenblume93 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 29 Jul, 2019

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mätes,

Ich nehme momentan noch 7,5 mg, die sarkoidose hat sich in der Lunge vollständig zurück gebildet und in 2 Wochen reduziere ich auf 5 mg wo ich dann eine Weile dabei bleiben werde. Mein Arzt meint bei 6,5 mg ist das Immunsystem nicht mehr supremiert und man dürfte also keine Nebenwirkungen mehr haben. Bei 10 mg sieht es da schon wieder anders aus, aber 5 mg oder wie bei mir 7,5 ist mit keinem Risiko mehr zu rechnen.

Lg Sonnenblume


26 Mar, 2020 21:31 25 Sonnenblume93 ist offline Email an Sonnenblume93 senden Beiträge von Sonnenblume93 suchen Nehmen Sie Sonnenblume93 in Ihre Freundesliste auf
Mätes Mätes ist männlich   Zeige Mätes auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 11 Jan, 2017

Kortison Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für Eure Antworten,

ich habe dann auch mal meinen Arzt um Rat gefragt und der war der Meinung, dass ich mit meinen 10 mg Prednisolon nicht zur Risikogruppe zähle.
Ich habe keine Lungenfunktionseinschränkung.

Grüße


_______________
Die Welt ist nur deshalb nicht volkommen verwirrend,
weil wir uns an die meisten Unglaubwürdigkeiten gewöhnt haben.

27 Mar, 2020 13:41 54 Mätes ist offline Email an Mätes senden Beiträge von Mätes suchen Nehmen Sie Mätes in Ihre Freundesliste auf
agent_j
Mitglied


Dabei seit: 27 Dec, 2018

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

man sollte einfach ruhe bewahren. bei einem sind 5mg schon mit ordentlich nebenwirkungen behaftet. beim anderen erst 20mg. die dosis gibt´s irgendwie nicht.
ab 10 habe ich bei mir weniger anfälligkeit für erkältungen beobachtet. ich denke, dass da bei mir das immunsystem wieder halbwegs funktioniert.

ja... ich mache mir auch meinen kopf. aber es hilft ja nix. einfach nicht den humor verlieren ;-)


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von agent_j am 27 Mar, 2020 14:53 31.

27 Mar, 2020 14:52 08 agent_j ist offline Email an agent_j senden Beiträge von agent_j suchen Nehmen Sie agent_j in Ihre Freundesliste auf
hyppo hyppo ist männlich   Zeige hyppo auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 31 Jul, 2013

Fragezeichen Das Krankheitsbild von Covid-19 ist ein Chamäleon Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

… UPS – und ich dachte immer, ein Chamäleon ist das „Markenzeichen“ dieser seltsamen Erkrankung namens „Sarkoidose" … und jetzt schreibt die Süddeutsche Zeitung sowas:

Das Krankheitsbild von Covid-19 ist ein Chamäleon

www.sueddeutsche.de/gesundheit/coronavir...pisch-1.4858616


_______________
Always look at the bright side of life ...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von hyppo am 29 Mar, 2020 01:21 01.

29 Mar, 2020 01:19 23 hyppo ist offline Email an hyppo senden Beiträge von hyppo suchen Nehmen Sie hyppo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Sonstiges » Coronavirus Covid-19 und Sarkoidose » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9805 | prof. Blocks: 191 | Spy-/Malware: 932
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH