RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Off Topic » Sarkoidose , Corona und home- office » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Volkmar Bachhofer Volkmar Bachhofer ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 05 Feb, 2019

Fragezeichen Sarkoidose , Corona und home- office Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen, ich hab Lungensarkoidose seid 2017 diagnostiziert! Kennt ihr jemanden , der Sarkoidose hat und an Corona erkrankt ist? Ich bin Ing. und arbeite seid 6 Monaten von zu Hause! Wie macht ihr das, geht ihr zur Arbeit, wenn ihr einen Bürojob habt? verwirrt

Benötigt man dann ein extra Attest für home - office

Für antworten bin ich dankbar!


_______________
DaumenVolkiB

16 Sep, 2020 10:45 59 Volkmar Bachhofer ist offline Beiträge von Volkmar Bachhofer suchen Nehmen Sie Volkmar Bachhofer in Ihre Freundesliste auf
OLE OLE ist männlich   Zeige OLE auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 22 Jul, 2011

RE: Sarkoidose , Corona und home- office Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Volkmar Bachhofer,

Zitat:
Original von Volkmar Bachhofer
...Kennt ihr jemanden , der Sarkoidose hat und an Corona erkrankt ist? ... ...Wie macht ihr das, geht ihr zur Arbeit, wenn ihr einen Bürojob habt? verwirrt

Benötigt man dann ein extra Attest für home - office

Ich persönlich kenne niemanden, der an Sarkoidose u. Covid-19 erkrankt ist.

Ich bin auch Schreibtischtäter und ich befinde mich z.Zt. (wie auch der überwiegende übrige Teil der Belegschaft bei meinem Arbeitgeber) durchgehend im Home-Office.
Dies wurde glücklicherweise von meinem Arbeitgeber unternehmensweit so geregelt, so dass mit Beginn des Corona-Problems noch zusätzliche Kapazitäten u. Technik für die Arbeit von zu Hause geschaffen wurden.
Ich arbeite fast ausschließlich von daheim; Besprechungen finden online statt und sehr selten - wenn es sich organisatorisch nun gar nicht vermeiden lässt - begebe ich mich an meinen Arbeitsplatz ins Büro.

Ich bin mir nicht sicher, ob ein ärztl. Attest einen Arbeitgeber generell dazu "zwingen" kann, einem Mitarbeiter das Home-Office zu ermöglichen und zu gestatten - denke aber andererseits, dass es in der Kommunikation mit dem Arbeitgeber natürlich generell hilfreich sein kann, auch wenn es u.U. keinen verbindlichen Nutzen hat.

Aus Erzählungen im Bekanntenkreis weiß ich wohl, dass offensichtlich in Corona-Zeiten insgesamt die Arbeitgeber sehr flexibel und entgegenkommend mit dem Thema Home-Office umgehen.

Grundsätzlich ist ja ein Arbeitgeber ohnehin dazu verpflichtet, vermeidbare Schäden für die Arbeitnehmer abzuwehren und den Arbeitnehmer vor gesundheitl. Gefahren am Arbeitsplatz zu schützen - dies ist ja in Zeiten mit erhöhtem Infektionsrisiko speziell bei Bürojobs mit Home-Office recht einfach zu erreichen und sollte daher ja auch generell im Interesse des Arbeitgebers sein ;-)

Bei uns hier in NRW steht das sogar noch einmel in der derzeit güligen "Coronaschutzverordnung".
Im §4 zum Stichwort "Arbeitgeberverantwortung" findet man den Hinweis darauf, dass Arbeitgeber auch für die Reduzierung von Infektionsrisiken im Sinne des Infektionsschutzgesetzes im Rahmen Erfüllung der Hygiene- und Schutzpflichten verantwortlich sind.

Sicher hat man durch solche Verordnungen nicht gleich ein Anrecht auf Heimarbeit, aber ich denke mal, dass die Chancen dadurch schon verbessert werden...



.


_______________
Gruß
OLE


16 Sep, 2020 13:05 27 OLE ist offline Homepage von OLE Beiträge von OLE suchen Nehmen Sie OLE in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Volkmar Bachhofer,

Kenne auch keinen der Sarkoidose und Corona hat oder hatte, versuche einfach die nötigen Schritte einzuhalten, Maske wo 2 Meter Abstand nicht möglich sind usw.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

16 Sep, 2020 14:26 37 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Volkmar Bachhofer Volkmar Bachhofer ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 05 Feb, 2019

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Zusammen, vielen Dank für eure AW! Dann bin ich ja eigentlich save! Daumen


_______________
DaumenVolkiB

17 Sep, 2020 08:48 53 Volkmar Bachhofer ist offline Beiträge von Volkmar Bachhofer suchen Nehmen Sie Volkmar Bachhofer in Ihre Freundesliste auf
HansiHo HansiHo ist männlich   Zeige HansiHo auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 27 Aug, 2011

Sarkoidose und Covid-19 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es schaut eher nicht so aus, als ob Sarkoidose im Allgemeinen das Erkrankungsrisiko oder den Verlauf von Covid-19 stark beeinflussen würde:
Initial Results of Sarcoidosis and COVID-19 Impact Survey @ stopsarcoidosis.org
Ähnliches berichten auch die Kollegen aus Italien.

LG, Hansi (seit März ähnlich wie Ole im Home Office)


20 Sep, 2020 21:25 07 HansiHo ist offline Email an HansiHo senden Homepage von HansiHo Beiträge von HansiHo suchen Nehmen Sie HansiHo in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke HansiHo
danke


_______________
LadyinRed

22 Sep, 2020 13:59 35 LiR ist offline Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Off Topic » Sarkoidose , Corona und home- office » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 18510 | prof. Blocks: 194 | Spy-/Malware: 11711339
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH