RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Off Topic » Bücher/Buchtipps 1 Bewertungen - Durchschnitt: 1.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Juliane
Gast


Bücher/Buchtipps Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wollte einmal Fragen welche Bücher man so liset.
Ich lese zur Zeit Hector und doe Entdeckung der Zeit.

gut Lesen juliane


19 Nov, 2011 11:07 00
ladyaero ladyaero ist weiblich
gesperrtes Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Juliane,

ich lese gerade 3 verschiedenen Bücher:

Einen Gedichtband von Christian Morgenstern: Wir fanden einen Pfad,

dann ein Buch zur Meditation von Rudolf Steiner

und ein Buch, welches neulich ein Arzt auf einem spannenden Vortrag übers Herz, der übrigens auch Sarkoidose erwähnte, empfohlen hat:

Pim van Lommel: Endloses Bewusstsein!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

ladyaero


19 Nov, 2011 12:54 39 ladyaero ist offline Beiträge von ladyaero suchen Nehmen Sie ladyaero in Ihre Freundesliste auf
HansiHo HansiHo ist männlich   Zeige HansiHo auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 27 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"The Big Bang" von Simon Singh. Ist ein Geschichtswerk, dass mich auch (oder vor allem?) wegen der Schilderung der menschlichen Umfelder fasziniert.

Hansi


19 Nov, 2011 12:57 49 HansiHo ist offline Email an HansiHo senden Homepage von HansiHo Beiträge von HansiHo suchen Nehmen Sie HansiHo in Ihre Freundesliste auf
silke silke ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 26 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, und ich lese gerade Thomas Andres seine Biographie.


19 Nov, 2011 13:06 42 silke ist offline Email an silke senden Beiträge von silke suchen Nehmen Sie silke in Ihre Freundesliste auf
silke silke ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 26 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Thomas Anders meinte ich natürlich Augenzwinkern


19 Nov, 2011 14:10 07 silke ist offline Email an silke senden Beiträge von silke suchen Nehmen Sie silke in Ihre Freundesliste auf
Buchslady1 Buchslady1 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 31 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Juliane,

ich lese momentan die Biographie von Tim Raue, von der Straßengang in die Sterneküche - Ich weiß was Hunger ist.

Tim Raue ist in seiner Jugend selbst an Sarkoidose erkrankt.

Er ist miitlerweilen an der Spitze der internationalen Edelgastronomie.

Einen interessanten Artikel habe ich in der TAZ über ihn gefunden. In diesem Interview spricht er auch über seine Krankheit Sarkoidose:

***********************************
Editkommentar: Siehe Foren Regel 12. Kopieren fremder InhalteDas Einfügen fremder Inhalte (Texte, Bilder ...) aus Webseiten und und anderen Quellen (Bücher, Zeitungen ...) ist aus Copyrightgründen untersagt. Was Texte von anderen Seiten angeht sollte mit einem Kommentar ein Link auf den betreffenden Inhalt gelegt werden. Beiträge mit kopiertem Inhalt werden kommentarlos gelöscht.Text durch den fettgedruckten Link ersetzt

***********************************


Schöne Grüße
Buchslady


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Buchslady1 am 19 Nov, 2011 15:34 49.

19 Nov, 2011 15:27 56 Buchslady1 ist offline Email an Buchslady1 senden Beiträge von Buchslady1 suchen Nehmen Sie Buchslady1 in Ihre Freundesliste auf
Willma Willma ist weiblich   Zeige Willma auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 26 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Juliane,

ich lese z. Zt. das Buch "Der verborgenen Garten" von Kate Morton. Hier mal der Klappentext:

Ein unheilvolles Versprechen, ein altes Cottage und ein düsteres Geheimnis

Als Cassandra ein altes Cottage an der Küste Cornwalls erbt, ahnt sie noch nichts von einem unheilvollen Versprechen, das zwei Freundinnen ein Jahrhundert zuvor an genau jenem Ort einlösten. Und dann entdeckt Cassandra ein dunkles Familiengeheimnis.

Viele Grüße
Willma smile


23 Nov, 2011 15:50 08 Willma ist offline Email an Willma senden Beiträge von Willma suchen Nehmen Sie Willma in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo

mal ein Kinderbuch, welches aber genausogut für Erwachsene sein könnte, weil es einem vor Augen hält:

Alles hat seine Zeit (von Jude Daly)

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

23 Nov, 2011 18:00 27 LiR ist online Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Manuela Manuela ist weiblich   Zeige Manuela auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 10 Dec, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,

heute - endlich - nach ungewöhnlicher langer Lesezeit - habe ich endlich ein Buch zuklappen können. Selten, dass ich mich so lange an einem Buch aufgehalten habe.

Sofort habe ich mein nächsten Buch angefangen.

"Ewig Dein" von Glattauer

Die beiden Vorgänger von ihm waren auch schon klasse - zumindest haben sie mir sehr gefallen

Gut gegen Nordwind und Alle sieben Wellen.

Liebe Grüße
Manuela


28 Mar, 2012 16:59 02 Manuela ist offline Email an Manuela senden Beiträge von Manuela suchen Nehmen Sie Manuela in Ihre Freundesliste auf
Insulanerin   Zeige Insulanerin auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 06 Feb, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle Leseratten. Auch ich gehöre dazu.

Zur Zeit lese ich den vierten Teil der ERAGON-Sage.

Von den 995 Seiten habe ich immerhin schon 195 geschaffft. Aber in den vergangenen Wochen viel mir das Lesen echt schwer. Jetzt, wo ich wieder besser sehen kann, mache ich mit dem Lesen weiter. Dabei kann ich so richtig gut für viele Augenblicke die reale Welt verdrängen.

Liebe Grüße Insulanerin


28 Mar, 2012 17:31 35 Insulanerin ist offline Email an Insulanerin senden Beiträge von Insulanerin suchen Nehmen Sie Insulanerin in Ihre Freundesliste auf
Andy Andy ist männlich   Zeige Andy auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 25 Mar, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo an alle...
..ohh Lesen ja immer gerne..ich vertreibe mir die Wartezeiten mit den Epos "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin..das sind ich glaube 8 Bücher je so ca. 700 Seiten stark.... 5 hab ich durch ...auf den Rest bin ich schon gespannt....

Grüße

Andy


_______________
" Jeder Schub , ne neue Chance"

28 Mar, 2012 18:47 16 Andy ist offline Email an Andy senden Beiträge von Andy suchen Nehmen Sie Andy in Ihre Freundesliste auf
minzechen minzechen ist weiblich
Mitglied




Dabei seit: 18 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Momentan lese ich die Sherlock Holmes Reihe im englischen Orginal. Sehr interressantes Englisch! Habe es vor Jahren auch mal alles auf deutsch gelesen somit ist es nicht ganz so "schwer".

Ansonsten mag ich sehr Bücher von John Irving und Dean Koontz.
Von Irving fehlt mir u.a. immernoch der Garp (Garp und wie er die Welt sah), den werd ich mir wahrscheinlich als nächstes zu Gemüte führen.


05 Apr, 2012 10:22 44 minzechen ist offline Email an minzechen senden Beiträge von minzechen suchen Nehmen Sie minzechen in Ihre Freundesliste auf
Enola Enola ist weiblich   Zeige Enola auf Karte
Mitglied




Dabei seit: 04 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich lese momentan das: Die Anstalt von John Katzenbach.

vor zwanzig Jahren, als junger Mann, ist Francis Petrel gegen seinen Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden.

mehrere Jahre hat er dort verbracht- bis die Anstalt nach einer Mordserie geschlossen wird.heute hört er immer noch Stimmen und nimmt Medikamente. Er fängt an seine traumatischen Erlebnisse auf zuschreiben und zwar mit Bleistift an den Wänden seiner Wohnung.


748 Seiten sind es, ich bin bei 420

cu


29 May, 2012 17:23 06 Enola ist offline Beiträge von Enola suchen Nehmen Sie Enola in Ihre Freundesliste auf
LiR LiR ist weiblich   Zeige LiR auf Karte
Forenteam




Dabei seit: 25 Jul, 2011

Mundtot (Maria Langstroff) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo

habe die letzte Woche dieses Buch gelesen.

Erschreckend was man alles als kranke, respektiv "Behinderte Person" erlebt.

Lieben Gruss


_______________
LadyinRed

09 Sep, 2012 20:57 59 LiR ist online Beiträge von LiR suchen Nehmen Sie LiR in Ihre Freundesliste auf
Terryhase
gesperrtes Mitglied




Dabei seit: 21 Jan, 2013

Buchtipps Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, ich mache doch nochmal den Versuch: Vielleicht hat ja jemand Lust, diese Rubrik mit mir zu füllen.

Ich würde mich gerne austauschen über Literatur besonders gern über neues Bewusstsein, Spiritualität etc.

Ich mache mal den Anfang und empfehle Euch folgendes Buch:

Der Wissenschaftswahn von Rupert Sheldrake, echt beeindruckend und spannend!

Wer hat weitere Tipps?

Viele Grüße, vom Terryhasen


07 May, 2013 12:29 13 Terryhase ist offline Beiträge von Terryhase suchen Nehmen Sie Terryhase in Ihre Freundesliste auf
Camelia   Zeige Camelia auf Karte
gesperrtes Mitglied


Dabei seit: 08 Apr, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Huhu Terry!!!

Jaaaaaaaaa, ich habe Lust! Finde auch, dass hier viel zu wenig über solche Themen gesprochen wird.

Hast Du schon mal das Buch von Bruce Lipton über unsere intelligenten Zellen gelesen??

Ist super spannend!

Oder toll finde ich auch so ziemlich alle Bücher von Neale Donald Walsch, habe so gut wie alle von ihm gelesen.


Viele Grüße,

Camelia


07 May, 2013 13:03 29 Camelia ist offline Beiträge von Camelia suchen Nehmen Sie Camelia in Ihre Freundesliste auf
fanied fanied ist weiblich   Zeige fanied auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 07 Nov, 2012

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh, diese Rubrik kannte ich noch gar nicht... Danke, Terryhase smile

Über den von dir vor geraumer Zeit geposteten Bruce Lipton habe ich letztes Jahr auch schon gelesen/Filme geguckt, ich fand das recht interessant, dass die Zellen sich nach ihrer Umgebung orientieren.

Im Moment lese ich mich etwas in die Quantenmedizin ein, da gibt es zurzeit ja auch viele Bücher. Mir fiel das von Jörg Tacke in die Hände, es ist nicht reißerisch geschrieben und beinhaltet für den geneigten Leser sicher einige Denkanstöße. Ich kenne mich in der Materie noch nicht besonders aus und kann derzeit noch recht wenig damit anfangen.

Das Buch "Burnout naturheilkundlich behandeln" fand ich persönlich hilfreich, zumal es auch den Burn-out an sich nicht mit "reine Überlastung am Arbeitsplatz" gleichsetzt. So finden sich z.B. einige Tipps, wie man an sich selber arbeiten kann, an seinen Denkgewohnheiten und Einstellungen, wie man sich vielleicht manches in seinem Leben mit veralteten Glaubenssätzen, die es eigentlich nicht mehr braucht, unnötig schwer macht.

Da ich mich seit einigen Jahren mit Meditation beschäftige, habe ich folgende 2 Bücher gefunden, die ich für mich ganz wertvoll finde:
- Jon Kabat-Zinn, Gesund durch Meditation
- Mark Williams, Finding peace in a frantic world
Kabat-Zinns Titel klingt natürlich etwas vielversprechend, ganz so einfach ist es dann nicht, sich mal auf die Matte zu setzen und schon gesund zu werden. Das Buch handelt von der Methode MBSR, die Kabat-Zinn speziell für Menschen mit chronischen Schmerzen entwickelt hat. Inzwischen ist die Methode auch in Deutschland angekommen zur Stressbewältigung, sie ist eine Mischung aus Achtsamkeit (Beobachtung der Gedanken, Gefühle, Emotionen, Einfluss von Gedanken auf Emotionen und auf den Körper - z.B. brauche ich nur an eine dicke Spinne zu denken, schon verkrampfen meine Muskeln und ich atme flacher Augenzwinkern) und Körperbetonte/-basierte Übungen wie Yoga oder Body-Scan. Fand ich als Kopfmensch ganz heilsam, den Zugang zum Körper (der ja schließlich erkrankte) zu suchen.
Mark Williams Methode ist eine Fortentwicklung auf Basis der MBSR-Methode, die sich speziell an Menschen mit Depressionen richtet.

Und sonst lese ich ganz quer, mal aktuelle Bücher, mal Klassiker - derzeit habe ich eine Charles-Dickens-Phase.


07 May, 2013 16:17 56 fanied ist offline Email an fanied senden Beiträge von fanied suchen Nehmen Sie fanied in Ihre Freundesliste auf
ladyaero ladyaero ist weiblich
gesperrtes Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hoppala, das ist ja schön, was hier gerade entsteht!! ENDLICH!!

Ich bin auch ein großer Bruce Lipton-Fan und fanied, auch ich beschäftige mich sehr viel mit Meditation!!

Das Buch von Kabat-Zinn, kenne ich auch und finde es toll, das andere hab ich mir gleich mal vorgemerkt, vielen Dank!!

Wenn Du mal ein ganz tolles Buch über Meditation lesen willst, dann empfehle ich: Aufbruch ins Unerwartete von Arthur Zajonc, es ist großartig!!

Ansonsten ein Tip für alle spirituell Interessierten: Gregg Braden:
Verlorene Geheimnisse des Betens: Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz

Ein wirklich fantastisches Buch, dass JEDER gelesen haben sollte, echt fantastisch!!

Liebe Grüße, Ladyaero


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ladyaero am 07 May, 2013 17:21 47.

07 May, 2013 17:21 07 ladyaero ist offline Beiträge von ladyaero suchen Nehmen Sie ladyaero in Ihre Freundesliste auf
ladyaero ladyaero ist weiblich
gesperrtes Mitglied




Dabei seit: 27 Jul, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

fanied, ganz toll sind übrigens auch die Meditationen von Carl Simonton, (ein wichtiger Mann für alle Kranken) hast Du mal von ihm gehört??

Lieber Gruß, Ladyaero


07 May, 2013 18:48 05 ladyaero ist offline Beiträge von ladyaero suchen Nehmen Sie ladyaero in Ihre Freundesliste auf
Terryhase
gesperrtes Mitglied




Dabei seit: 21 Jan, 2013

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo und guten Morgen, hier kommt ja richtig was zusammen , was ich sehr schön finde! Da macht es doch gleich mal wieder Lust, ins Forum zu kommen!
Gerade für chronisch Kranke, gibt es doch so viel unterstützenden und hilfreiche Literatur.
Ladyaero, die Meditationen von C. Simonton haben mir auch über meine schwerste Zeit hinweggeholfen, sie werden ja weltweit auch in vielen Krankenhäusern praktiziert.
Welches Buch ich noch sehr empfehlen kann ist:
Aus dem Herzen leben: Verständigung ohne Worte, Schöpfung jenseits der Polarität von Drunvalo Melchizedek, es hat meinen Horizont wirklich erweitert.
Ich würde mich freuen, hier mehr von Euch zu lesen.
Viele Grüße und einen wunderschönen Tag wünscht Terryhase


08 May, 2013 09:41 39 Terryhase ist offline Beiträge von Terryhase suchen Nehmen Sie Terryhase in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Off Topic » Bücher/Buchtipps 1 Bewertungen - Durchschnitt: 1.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 212 | prof. Blocks: 189 | Spy-/Malware: 800
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH