RegistrierungZum KalenderUser-MapMitgliederlisteSucheHäufig gestellte FragenLink UsShoutboxZur Startseite

Sarkoidose Forum » Haut » Kopfhaut betroffen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jens Jens ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12 Jan, 2018

Kopfhaut betroffen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo allerseits,

hat jemand Erfahrungen mit Sarkoidose der Kopfhaut. Kurz zu mir. Die Diagnose wurde bei mir u.a. an einer markanten Stelle der Kopfhaut gesichert, durch Ausstanzen und Laboruntersuchung einer Probe. Verwundert war ich über die Aussage der Hautärztin, dass da nichts zu machen sei. Keine Salbe, kein Shampo o.ä..
Leider werde ich auch nicht weiter behandelt, weil ich eine kostenpflichtige Igelleistung abgelehnt habe.
Die Anzahl der entzündl. Stellen unter den Haaren nimmt zu und ich frage mich, ob da wirklich lokal nichts zu lindern ist ?

Danke


15 Jan, 2020 17:28 12 Jens ist offline Email an Jens senden Beiträge von Jens suchen Nehmen Sie Jens in Ihre Freundesliste auf
HansiHo HansiHo ist männlich   Zeige HansiHo auf Karte
Mitglied


Dabei seit: 27 Aug, 2011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Jens,

verwende mal die Suchfunktion oben und suche nach dem Benutzernamen Hadley, da gibt es einige Threads.
Auf Hadley's Homepage gibt es auch eine lange Doku seiner Geschichte und es gibt auch zumindest zwei Youtube-Videos von ihm.

LG, Hansi


18 Jan, 2020 10:43 35 HansiHo ist offline Email an HansiHo senden Homepage von HansiHo Beiträge von HansiHo suchen Nehmen Sie HansiHo in Ihre Freundesliste auf
Jens Jens ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 12 Jan, 2018

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hansi,

danke für den Tip. Habe mich mal auf der website um geschaut und festgestellt, dass die Hautsymptomatik bei ihm anders ist, als bei mir. Es war aber trotzdem interessant und bestätigt wieder die große Unterschiedlichkeit der Krankheit.

LG, Jens


18 Jan, 2020 19:35 32 Jens ist offline Email an Jens senden Beiträge von Jens suchen Nehmen Sie Jens in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Sarkoidose Forum » Haut » Kopfhaut betroffen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 260434 | prof. Blocks: 198 | Spy-/Malware: 11711361
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH